DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

 

1 ALLGEMEINES

1.1 VERANTWORTLICHER

Verantwortliche juristische Person ist:
The Museum of Me.GmbH
Gerhard-Jung-Str. 8, 79540 Lörrach, Deutschland
Telefon: +49 7621 58 35 610
E-Mail: hello@tmom.cc

Datenschutzbeauftragter der Verantwortlichen ist:
E-Mail: welcome@themuseumof.me
 

 

1.2 GRUNDSÄTZE DER VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf diesen Websites, abrufbar im Internet unter www.TheMuseumof.Me (nachfolgend auch Website genannt).

 

1.2.1 ZWECK UND UMFANG DER VERARBEITUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 

1.2.2 RECHTSGRUNDLAGE

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt mit Ihrer Einwilligung oder auf Basis einer gesetzlichen Erlaubnis.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung einholen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) Rechtsgrundlage der Verarbeitung. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer uns obliegenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen dieses Interesse nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO die Rechtsgrundlage der Verarbeitung.


 

1.2.3 DATENLÖSCHUNG UND SPEICHERDAUER
Unabhängig von einem möglichen Widerruf Ihrer Einwilligung verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange und soweit es für die Erfüllung der jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Sind Ihre Daten für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht. Dies geschieht unter Berücksichtigung bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen sowie u. a. Verpflichtungen nach dem Handelsgesetzbuch (§ 89b HGB).

1.2.4 ZUSAMMENARBEIT MIT AUFTRAGSVERARBEITERN, GEMEINSAM VERANTWORTLICHEN UND DRITTEN

Sofern dies zur Bereitstellung der Website oder der unter Ziffer 2 dargestellten Verarbeitungstätigkeiten erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern: Kundenberater; Postdienstleister; Call-Center; IT-Provider.

Zu Zwecken der postalischen Werbung und Marktforschung übermitteln wir Ihre Adressdaten ggfs. auch an konzernverbundene Gesellschaften, soweit Sie nicht widersprochen haben. 

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen.

 

1.3 RECHTE DER BETROFFENEN

Werden personenbezogene Daten von uns auf dieser Website erhoben bzw. verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO. In diesem Falle haben Sie uns gegenüber das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) und Löschung (Art. 17 DS-GVO) Ihrer Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Ebenso haben Sie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO.

Im Falle einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) haben Sie zudem das Recht, Ihren Standpunkt zur automatisierten Entscheidungsfindung darzulegen und diese Entscheidung einer manuellen Überprüfung auf Richtigkeit bei uns zuführen zu lassen.

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte grundsätzlich an den o.g. Verantwortlichen, da auch dort Ihre Rechte umzusetzen sind. Sie können sich allerdings auch an den Datenschutzbeauftragten wenden, insb. dann, wenn Ihr Anliegen einer höheren Vertraulichkeit bedarf.
 

1.4 WIDERRUF VON EINWILLIGUNGEN UND WIEDERSPRUCH

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen – auch per E-Mail an: hello@tmom.cc. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht.

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

1.5 COOKIES
1.5.1 WAS SIND COOKIES?

Wir setzen auf unserer Website Cookies und weitere Webtechnologien ein, um Ihren Besuch attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Viele nützliche Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht realisiert werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Sie wird beim ersten Besuch einer Website vom Internetbrowser geladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Website übermittelt, die es erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Website übermittelt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal besucht wurde. Andere Webtechnologien werden für vergleichbare Zwecke genutzt, so dass wir in diesem Rahmen auch diese Technologien als "Cookies" bezeichnen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).


 

1.5.2 KATEGORIEN VON COOKIES

Je nach Funktion und Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Betriebsnotwendige Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies oder Cookies für Marketingzwe >Betriebsnotwendige Cookies werden benötigt, damit Sie auf unserer Website navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können, wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session IDs.

Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite zu verbessern. Sie sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website, z.B. Informationen zum Internetbrowser und dem Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kommen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, aufgerufene Seiten. Diese Cookies speichern aber keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen.
Funktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Funktionale Cookies werden außerdem dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen.
Cookies für Marketingzwecke werden genutzt, um für den Nutzer relevante, angepasste Inhalte anzubieten. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Sie registrieren, ob man eine Webseite besucht hat oder nicht, sowie welche Inhalte genutzt worden sind. Diese Informationen können gegebenenfalls mit Dritten, z.B. Werbepartner, geteilt werden.



 

1.5.3 VERWALTEN VON COOKIES IM BROWSER

Die meisten Internetbrowser ermöglichen es, den Einsatz von Cookies zu verwalten, z.B. alle Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen bzw. nur bestimmte Cookies zu akzeptieren. Sie können Ihren Browser ggfs. auch so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Die Möglichkeiten der Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie über die im jeweiligen Browser integrierte Dokumentation.

Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.


 

1.5.4 EINWILLIGUNG UNDWIDERRUF

Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser nicht deaktivieren und unsere Website nutzen, willigen Sie bezüglich der hier beschriebenen Verwendung von Cookies für Marketingzwecke ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie z.B. in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.


1.5.5 WIDERSPRUCH

Wenn Sie der vollkommenen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen bzw. Ihren Widerspruch aufheben möchten, so können Sie diese Einstellungen auch hier vornehmen:
https://www.youronlinechoices.eu
https://www.networkadvertising.org/choices (nur in englischer Sprache verfügbar) 
 

1.5.6 INFORMATIONNEN UND RECHTE DES BETROFFENEN

Soweit Cookies personenbezogene Daten erheben, beachten Sie bitte ergänzend die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen über uns und Ihre Rechte als Betroffene(r).


 

1.6 EINSATZ VON COOKIES
1.6.1 BETRIEB DER WEBSITE

Für den Betrieb unserer Website setzen wir betriebsnotwendige und funktionale Cookies ein, welche die erforderlichen Funktionen der Website gewährleisten. So benötigen wir z.B. für folgende Funktionen Cookies: Warenkorb; Merken von Suchbegriffen, (etc.)

Die so erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Diese Cookies werden in der Regel lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Endgerät gespeichert. Einige Elemente unserer Website erfordern es jedoch, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Für die Nutzung von solchen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 .lit f) DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in dem Bereitstellen der entsprechenden Funktionen unserer Website.


 

1.6.2 GOOGLE ANALYTICS

Zur Websiteanalyse setzen wir die Technologie von Google (Universal) Analytics ein, ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Google Analytics verwendet Cookies für Marketing- und Optimierungszwecken. Dabei werden folgende Daten verarbeitet: Online-Kennzeichnung (einschließlich Cookie-Kennungen), IP-Adresse und Gerätekennungen, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen.

Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google (Universal) Analytics ist ein Dienst der Google LLC (www.google.co.uk). Google LLC hat ihren Sitz in den USA. Die Europäische Kommission hat für diesen Staat einen Angemessenheitsbeschluss erlassen, das EU-US-Datenschutzschild (EU US Privacy Shield), nach dem Google LLC zertifiziert ist. Ein aktuelles Zertifikat ist hier abrufbar:
https://www.privacyshield.gov/list

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten verwendet, indem Sie Browser-Add-Ons zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plug-In können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics durch ein Opt-Out-Cookie verhindern. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt:
Opt out Google Analytics

Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Erfahren Sie mehr: 
Google Datenschutzbestimmungen


1.6.3 SOCIAL MEDIA PLUG-INS

Wir setzen derzeit keine Social-Media-Plug-Ins ein. Durch Anklicken der entsprechenden Piktogramme können Sie jedoch unsere Websites auf Facebook oder Youtube erreichen.

Wir binden jedoch an unterschiedlichen Stellen auf unserer Website Inhalte von Facebook und Youtube ein. Bei jedem Abruf einer solchen Seite, die Inhalte von diesen sozialen Netzwerken enthalten, wird eine Verbindung zu den Servern der Anbieter hergestellt und es werden Daten an diese übermittelt bzw. Cookies der Anbieter genutzt. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, eingesetzten Webtechnologie sowie deren Nutzung durch die jeweiligen Anbieter haben.

Facebook ist ein Dienst der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:
https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Youtube ist ein Dienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave.,San Bruno, CA 94066, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de#products
 

2 VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
2.1 BEREITSTELLUNG DER WEBSITE

Bei jedem Aufruf unserer Website werden automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners verarbeitet. Folgende Daten werden hierbei erhoben: Namen Ihres Internet Service Providers; den Browsertyp/-version; die Website, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie die Uhrzeit der Serveranfrage.

Solche Logfiles enthalten keine vollständige IP-Adressen oder sonstigen Daten, die eine Zuordnung zu Ihnen ermöglichen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und anschließend gelöscht. Der einzelne Benutzer bleibt anonym.
 

2.2 KONTAKTFORMULAR UND E-MAIL-KONTAKT

Auf unsere Website stellen wir Ihnen ein Kontaktformular bereit, welches für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns genutzt werden kann. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Wenn Sie diesen Weg der Kontaktaufnahme nutzen, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Anrede; Name, Vorname; postalische Anschrift; Emailadresse; Telefonnummer; Angabe zu Ihrem Interesse.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch über die von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilen Sie uns im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung mit nachfolgendem Text:
"Durch Absenden dieser Mitteilung erkläre ich mein Einverständnis zur einmaligen Kontaktaufnahme zu dem angegebenen Zweck unter Verwendung meiner Kontaktdaten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen – auch per E-Mail an: welcome@themuseumof.me"


3 SICHERHEITSHINWEISE

Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

4 ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG 
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

 

Stand: Oktober 2019